Spendenaktion für die Ukraine

Hilfsaktion für die Ukraine

🇺🇦

Eine unglaubliche Spendenbereitschaft durften wir bei unserer Hilfsaktion für die Ukraine feststellen. Trotz der sehr spontanen, kurzfristig geplanten Aktion (Planung mittwochs, Hilfsaktion am Samstag) und Werbung über die sozialen Medien und Whatsapp Gruppen konnten wir Spender aus dem gesamten Landkreis und darüber hinaus begrüßen.

Herr Laurent Ney, von Ney Transporte in Altforweiler, wurde uns an die OIG vermittelt, da er einen LKW samt Fahrer bereitstellen wollte, um einen Hilfstransport zu starten. Da er auch sein Firmengelände für die Spendenannahme zur Verfügung stellte, konnten die von den MitbürgerInnen gebrachten Spenden direkt vor Ort vorsortiert, verpackt und auf Paletten transportbereit gemacht werden. Innerhalb von 3 Stunden konnten wir ganze 19! Europaletten mit Arzneimitteln, Lebensmitteln, Babynahrung, Hygieneartikeln, Decken, Taschenlampen, Batterien etc vollpacken und noch über 460 € an Spendengeldern zählen.

Die Paletten werden teilweise bereits heute Sonntag und Anfang der Woche in die polnische Stadt Klodawa und ein Verteilzentrum in Lublin, nahe der ukrainischen Grenze, gelangen. Dort werden die Spenden zum einen für Geflüchtete aus der Ukraine in Polen verwendet, sowie auch in die Ukraine weitertransportiert.

Herzlichen Dank allen fast 30 Helfern (auch an die, die auf dem Bild fehlen) für die spontane Hilfe und allen Spenderinnen und Spendern für die überragende Spendenbereitschaft. Ein besonderes Danke auch an den Musikverein Altforweiler/Berus, welcher Medizinbedarf im Wert von 1.000€ gespendet hat! So geht Solidarität!

Forweiler in Bildern

Design und Entwicklung KOPFMUNTER