Sprechstunde / Bericht aus der Ortsratssitzung / Bürgerwerkstatt

Sprechstunde Ortsvorsteher

In der Woche 37 (06.09.2020) findet keine Sprechstunde in der Grundschule statt. Telefonisch helfe ich gerne weiter: Tel. 40 43

 

Bericht aus der Ortsratssitzung am 19.08.2020

Auch der Ortsrat hat sich an Corona-Vorschriften zu halten. Aus dem Grund wurde die Sitzung im Kulturhaus Überherrn abgehalten.

Bausachen:

In einer Bausache (Einfamilienhaus) im Ahornweg hat der Ortsrat dem Bauantrag zugestimmt.

Der Planung für den Radweg auf den Spuren der ehemaligen Straßenbahn "Linie 9"

wurde ebenso zugestimmt.

Nach jetzigem Stand wird Ende August mit dem Abriss des Primamarktes begonnen, um dann das neue Feuerwehrhaus mit Dorfsaal zu bauen. Für diesen Neubau wurde ein Ausschuß gegründet, der diese Bauarbeiten begleitet.

In diesem Ausschuß arbeiten mit: Sabine Engelhardt - Cavelius, Tobias Latz, Johannes Bro und Stefan Rupp.

 

Friedhofsangelegenheiten:

Nach einer Begehung auf dem neuen Friedhofsteil hat der Ortsrat einer Erweiterung der Rasenurnengräber um zwei Kreise zugestimmt. Hier werden die Aussenkreise auch mit Kies ausgelegt, da zwischen den Grabplatten kein Graswuchs gehalten werden kann.


Am Haupteingang Alter Friedhofsteil entsteht der so genannte Gottesacker.

Hier wird noch ein Gedenkstein aufgestellt und in dieser Rasenfläche werden die Urnen eingebracht, die nach der Ruhezeit aus den Urnenwänden entnommen werden.


Seniorennachmittag 2020:

In diesem Jahr wird wegen der Corona-Pandemie kein Seniorennachmittag  in Altforweiler stattfinden. Wir haben das schweren Herzens einstimmig beschlossen, um keine älteren Menschen zu gefährden. Wir werden uns trotzdem eine kleine Überraschung für die Seniorinnen und Senioren ausdenken.


 

Bürgerwerkstatt

Nächster Arbeitseinsatz ist am 27.08.2020. Bitte Material zum Schleifen der Lore mitbringen. Treffpunkt um 8.30 Uhr an der Schule.

Forweiler in Bildern

Design und Entwicklung KOPFMUNTER